Nürnberger mal Herzhaft in der Kartoffelsuppe

Zutaten für

4 Personen

Eine Kartoffelsuppe ist ein wunderbares Winteressen: heiß, gehaltvoll und deftig. Und unsere Variante mit kleinen „Nürnbergern“.

 

Zutaten

1 kg Kartoffeln

2 Karotten

2 Stangen Lauch

2 EL Butter

1 ½ Liter Brühe

14 Nürnberger Rostbratwürste

1 EL Öl oder Butter

1 Bund frischer oder 2 EL getrockneter Majoran

200 g Kräuter Creme Fraiche

½ TL Salz

Schwarzer Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

Zunächst die Kartoffeln und Karotten schälen und in grobe Stücke zerteilen. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Als nächstes die Butter in einem Topf zerlassen und Kartoffeln und Karotten darin andünsten, den Lauch zugeben und mit der Brühe aufgießen. Die Kartoffelsuppe zum Kochen bringen und 25 Minuten weiter kochen lassen bis das Gemüse gar ist. Abschließend die Suppe fein pürieren. Die Nürnberger Rostbratwürste in Scheiben schneiden, kurz anbraten und zur Suppe geben. Den Majoran waschen und Kleinhacken. Kurz vor dem Servieren die Kräuter Creme Fraiche einrühren. Die Kartoffelsuppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Share on print