Nürnberger Bratwurstsalat

Zutaten für

4 Personen

Eine kreative Bereicherung zu den normalen Grill-Beilagensalaten, denn auch kalt schmecken die Nürnberger Bratwürste lecker.

 

Zutaten

24 Nürnberger Rostbratwürste

Senf

Honig

weißer Balsamico

Worcester Sauce

Schalotten

Raps- und Traubenkernöl

Schnittlauch

Radieschen

weißer Pfeffer

Meersalz

 

ZUBEREITUNG

(ca. 15 Min)

Je nach Mengenbedarf Nürnberger Rostbratwürste scharf anbraten und bei mittlere Hitze zu Ende garen. Auskühlen lassen und in Scheibchen schneiden.

Für die Vinaigrette:
Süßen Senf, Honig, weißen Balsamico, etwas Worcester Sauce und Schalottenwürfel verrühren. Mit einer Mischung aus Raps- und Traubenkernöl ähnlich einer Majonaisse zusammen mit der ersten Mischung mixen und emulgieren. Fein geschnittenen Schnittlauch und Radieschen zugeben und mit weißem Pfeffer, Meersalz und einer Prise piment d’espelettes herzhaft pikant abschmecken. Die Nürnberger Bratwurstscheiben unterheben und mindestens zwei Stunden ziehen lassen.

Share on print